Ferien-Südtirol-Blog - Wellness & Beauty

Mit ‘Weinstrasse’ getaggte Artikel

Baden, Wandern oder Tretbootfahren am Kalterer See

Donnerstag, 06. Juli 2023

In 8 km Entfernung vom Hotel Matscher befindet sich der allseits bekannte und wärmste Badesee Südtirols, der Kalterer See.

 

Engebettet ist der See in sanft abfallende Rebhänge umgeben von Mischwald und teilweise von einem gegen Süden ausladenden Schilfgürtel und unzähligen Einkehrmöglichkeiten. Im Sommer ist der Kalterer See ein beliebter Badesee mit mehreren Seebädern und kann auch mit dem Fahrrad sehr gut erreicht werden.

In der Übergangszeit im Frühjahr und Herbst hingegen führen verschiedenste Wanderwege um den See und hinauf zu den Orten Söll bei Tramin und vor allem Altenburg, ein kleiner Weiler oberhalb des Sees, der durch die gut erschlossene und interessante Rastenbachklamm erreicht wird. Auch kulinarisch wird am See einiges geboten und spätestens bei einem Eis und einer Tretbootfahrt ist für alle etwas dabei.

Herbstwanderungen an der Südtiroler Weinstrasse in Kaltern am See

Mittwoch, 13. September 2017

 

Jetzt im Herbst färben sich auch rund um den Kalterer See die Rebenblätter und die Ernte der einzigartigen Weintrauben ist in vollem Gange.

Kaltern See

Es ist jetzt die Zeit, einfach um den Kalterer See zu flanieren oder im Mittelgebirge um den Kalterer See mit Sicht auf einen Teil der Südtiroler Weinstrasse eine Herbstwanderung oder Familienwanderung zum Abenteuerpark in Altenburg bei Kaltern zu unternehmen. Ganz nebenbei kann man den Bauern bei der Traubenlese zuschauen oder die Weinkultur in Südtirol in einer der umliegenden Kellereien mitverfolgen.

Weintraube

Das Appartement Hotel Matscher liegt direkt an der Südtiroler Weinstrasse, so dass eine Herbstbstwanderung auch ohne Fahrzeug direkt vom Haus aus unternommen werden kann – Indian Summer in Südtirol.

Interessante Events, tolle Begegnungen und eine spannende Entdeckungsreise durch die Südtiroler Weinkultur

Donnerstag, 27. April 2017

Vom 22. April bis zum 10 Juni 2017 finden die 11. Weinstraßenwochen in den Gemeinden der Südtiroler Weinanbaugemeinden im Süden Südtirols statt. Es ist wieder eine gute Gelegenheit für Weinliebhaber sich mit Weinproduzenten und Weinbauern sowie anderen Experten auszutauschen und einen Blick hinter die Kulissen der einzelnen Weinanbaubetriebe zu werfen. Die Themenwochen schaffen auf interessante und mitunter überraschende Art eine Verschmelzung von Kultur, Architektur, Tradition, Gastronomie und Unterhaltung und präsentieren immer wieder ein Programm, das Einheimische wie Gäste begeistert.

Rot- und Weissweine sind zu verkosten

Sieben Wochen Wein: Der Veranstaltungsreigen beginnt mit dem Tag des Weines und endet in der Nacht der Keller. Auf dem Programm stehen stilvolle Verkostungen in historischen Gebäuden, Wanderungen und kulinarische Events in Weingärten, Weinseminare, Wineparties, und Konzerte im romantischen Ambiente alter Weinhöfe.

Höhepunkt und Abschluss der Weinstraßenwochen ist die Nacht der Keller am 10. Juni. Dabei öffnen 15 Weingüter und Kellereien entlang der Weinstrasse, dem größten Weinanbaugebiet Südtirols, ihre Keller und laden zur Verkostung ein. Wir vom Appartementhotel Matscher liegen an der Weinstrasse und sind somit mitten drin.

Törggele Zeit in Südtirol

Sonntag, 25. September 2011

Wie immer um diese Jahreszeit haben auch diese Jahr die sommerlichen Temperaturen angenehm abgenommen und machen dem herbstlichen Altweibersommer Platz; der Herbst beginnt und mit ihm eine ganz besondere Zeit in Südtirol –  die Kastanien- bzw. Törggelezeit.

Derzeit dreht sich in Südtirol alles um die Kastanie und die damit verbundenen Köstlichkeiten

Derzeit dreht sich in Südtirol alles um die Kastanie und die damit verbundenen Köstlichkeiten

Die Trauben sind im Keller und nun fallen besonders in den Mittelgebirgszonen um Tisens-Prissian und im Eisacktaler Raum so langsam die Keschtnigel (Kastanienigel) von den Bäumen.  Die köstliche Kastanien werden nun in den umliegenden Buschenschänken und Burgen gebraten und mit neuem Wein angeboten werden.

Törggelen im gemütlichen Innenhofes von Schloss Hocheppan

Törggelen im gemütlichen Innenhofes von Schloss Hocheppan

Nicht dabei fehlen darf natürlich die übliche Schlachtplatte mit Blutwurst, geselchtem Fleisch, Knödel und Kraut bzw. zum Abschluss verschiedenste Süßspeisen. Für jeden etwas.

Blick auf die herbstlich gefärbten Wälder oberhalb von Eppan

Blick auf die herbstlich gefärbten Wälder oberhalb von Eppan

Idealerweise kann der Besuch der verschiedensten Buschenschänke und Burgen in Eppan mit einfachen, aber landschaftlich, durch die Herstfärbung, sehr lohnende Wanderungen verbunden werden. Vom Hotel in Eppan kann auf einer Wanderung um die verschiedensten Burgen in einigen von ihnen (Schloss Hocheppan und Boymont) eingekehrt werden.

Wein-Kultur-Wochen im Weindorf St. Pauls

Dienstag, 06. Juli 2010

Die traditionellen Wein-Kultur-Wochen beginnen am 22. Juli 2010 auf dem historischen  Dorfplatz des Weindorfes St. Pauls an der Südtiroler Weinstrasse. Daran anschließend findet die Verkostung der edlen Rebensäfte aller Eppaner Weinanbaubetreibe sowie von Südtiroler Qualitätsprodukten statt.

Weinpromenade im historischen Dorfkern von St. Pauls

Weinpromenade im historischen Dorfkern von St. Pauls

Konzertveranstaltungen am Abend, Fachvorträge um das Thema Wein, Vernissagen, Sommelier-Schnupperkurse und viele weitere spannende, unterhaltsame Themen runden die Veranstaltung ab.

Den absoluten Höhepunkt der Veranstaltungswochen bildete auch dieses Jahr die kulinarische Abendveranstaltung „Die Gastliche Tafel in den Gassen von St. Pauls“ am 27.07.2010.

Die gastliche Tafel mit Blick auf die Paulsner Pfarrkirche

Die gastliche Tafel mit Blick auf die Paulsner Pfarrkirche

St. Pauls zeigt sich anlässlich der 12. Wein-Kultur-Wochen (22.07.-03.08.2010) wieder von seiner romantischsten Seite: Die vielen romantischen alten Gassen, die malerischen Innenhöfe und wunderschönen Erker um den Dorfplatz bieten den Rahmen für eine Veranstaltung, die einzigartig Wein, Kultur und Gastlichkeit verbindet und die Jahrhunderte-alte weinkulturelle Tradition dieser Gegend unterstreicht. Das historische Weindorf St. Pauls befindet sich nicht umsonst im Herzen Südtirols größtem Weinanbaugebiet.

Auf die Besucher, welche aus Paulsnern und Gästen der verschiedensten Unterkünfte in Eppan bestehen, wartet ein buntes und abwechslungsreiches Programm.

Themenverwandte Veranstaltung an der Südtiroler Weinstrasse und dem Weindorf Kaltern an der Südtiroler Weinstrasse.