Ferien-Südtirol-Blog - Wellness & Beauty

Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Baden, Wandern oder Tretbootfahren am Kalterer See

Donnerstag, 06. Juli 2023

In 8 km Entfernung vom Hotel Matscher befindet sich der allseits bekannte und wärmste Badesee Südtirols, der Kalterer See.

 

Engebettet ist der See in sanft abfallende Rebhänge umgeben von Mischwald und teilweise von einem gegen Süden ausladenden Schilfgürtel und unzähligen Einkehrmöglichkeiten. Im Sommer ist der Kalterer See ein beliebter Badesee mit mehreren Seebädern und kann auch mit dem Fahrrad sehr gut erreicht werden.

In der Übergangszeit im Frühjahr und Herbst hingegen führen verschiedenste Wanderwege um den See und hinauf zu den Orten Söll bei Tramin und vor allem Altenburg, ein kleiner Weiler oberhalb des Sees, der durch die gut erschlossene und interessante Rastenbachklamm erreicht wird. Auch kulinarisch wird am See einiges geboten und spätestens bei einem Eis und einer Tretbootfahrt ist für alle etwas dabei.

Weinwanderung in nächster Nähe, der Gewürztraminerweg in Tramin

Dienstag, 30. Mai 2023

Der Gewürztraminer Weg führt auf 3,5 km Länge durch die submediterane Landschaft der Traminer Weinberge, anschließend durch den Wald bis zum Ortsteil Betlehem im Zentrum von Tramin und von dort wieder zurück zum Ausgangspunkt.

 

Entlang des Weinweges eröffnen sich schöne Fernblicke auf die umliegende Bergwelt (wie das Weisshorn und die Bletterbachschlucht, welche Teil des UNESCO – Weltnaturerbes sind) und auf das historische Weindorf Tramin mit seinen typischen Weingütern und Steinterrassen, altehrwürdigen Bauernhäusern und Kirchen. Die leichte bis mittelschwere Wanderung ist in rund 1 – 1,5 Stunden Gehzeit zu bewältigen.


In den warmen, gut durchlüfteten Steillagen oberhalb von Tramin gedeiht die anspruchsvolle, hier beheimatete Gewürztraminer-Rebsorte (Ende Mai sind die Trauben erst im Blütestadium) besonders gut und das schon seit 1850. Sie ist die Nachfolgerin der historischen Traminer Rebe, die urkundlich bereits 1211 erwähnt wird. Wieder zuhause in der Ferienwohnung in Eppan kann der Abend bei einem genüsslichen Glas Wein dieser Rebensorte dann genossen werden.

… und dann geht es auch wieder hinauf auf die Almen

Donnerstag, 04. Mai 2023

Ab Mitte Mai sind wieder verschiedenste Almen bzw. Almhütten in der Umgebung unserer Ferienwohnungen in Südtirol geöffnet. Leicht mit der Bahn erreichbar sind jene auf dem Mendelrücken über den Mendelpass Richtung Roenspitze; andere sind mit dem PKW erreichbar.

Überall drängen die nunmehr warmen Sonnentage die Natur zum erblühen; die dann farbigen Wiesenteppiche und die Weitsicht auf die Berge der Umgebung, wie hier im Villnösstal, sind immer einen Ausflug wert.

Wunderbare Wanderwege

 

Nach der Rückkehr in DAS MATSCHER laden dann die verschiedensten Saunen zum Relaxen und Welllnessen ein. Wandern in Südtirol kann wieder losgehen.

Die alljährliche Apfelblühte verwöhnt uns dieser Tage mit ihrer weißen Pracht und einem herrlichen Duft

Montag, 24. April 2023

Vom Kalterer See über die Rastenbachklamm hinauf nach Altenburg

Sonntag, 15. Mai 2022

Heute starten wir am Kalterer See und begeben uns zunächst gegen Süden nach St. Josef am See.

Der Ausflugsort liegt 10 Autominuten vom DAS MATSCHER in südlicher Richtung entfernt. Der Kalterer See ist umgeben von malerischen Weinhügeln, die jetzt im Frühling eine hellgrüne Farbe verbreiten, die sich einzigartig vom Blau des Wassers abhebt. Ab St. Josef geht es jetzt hinauf in die Rastenbachklamm, die in den letzten Jahren sehr gut ausgebaut wurde und somit gut begehbar ist. Der warme Sonnenschein wird durch die kühlenden Blätter des Mischwaldes gefiltert, so dass der Anstieg höchst angenehm, wenn auch mitunter etwas steil und über die interessant gestalteten Eisentreppen erfolgt.

Sehr interessant sind im oberen Teil auch die verschiedensten Farne, die das Bachbett säumen und natürlich immer wieder der schone Blick auf den Kalterer See. Unbedingt lohnenswert ist auch ein kurzer Abstecher zur Kirchenruine St. Peter  (6. Jh.) kurz vor dem Weiler Altenburg, eine der ältesten Kirchen Südtirols.

In Altenburg angekommen empfiehlt sich der Aussichtspunkt am Ende des Weilers mit herrlichem Blick auf den Kalterer See und Richtung Bozen und Meran bzw. hinunter ins sogenannte Unterland. Eine Einkehr in einem der Landgasthäuser sollte auch nicht fehlen. Der Rückweg kann über einen Parallelweg hinunter zum See erfolgen oder über die Sportstätte Altenburg (Klettergarten für Kids).