Ferien-Südtirol-Blog - Wellness & Beauty

Mit ‘Herbstferien Südtirol’ getaggte Artikel

Törggele Zeit in Südtirol

Sonntag, 25. September 2011

Wie immer um diese Jahreszeit haben auch diese Jahr die sommerlichen Temperaturen angenehm abgenommen und machen dem herbstlichen Altweibersommer Platz; der Herbst beginnt und mit ihm eine ganz besondere Zeit in Südtirol –  die Kastanien- bzw. Törggelezeit.

Derzeit dreht sich in Südtirol alles um die Kastanie und die damit verbundenen Köstlichkeiten

Derzeit dreht sich in Südtirol alles um die Kastanie und die damit verbundenen Köstlichkeiten

Die Trauben sind im Keller und nun fallen besonders in den Mittelgebirgszonen um Tisens-Prissian und im Eisacktaler Raum so langsam die Keschtnigel (Kastanienigel) von den Bäumen.  Die köstliche Kastanien werden nun in den umliegenden Buschenschänken und Burgen gebraten und mit neuem Wein angeboten werden.

Törggelen im gemütlichen Innenhofes von Schloss Hocheppan

Törggelen im gemütlichen Innenhofes von Schloss Hocheppan

Nicht dabei fehlen darf natürlich die übliche Schlachtplatte mit Blutwurst, geselchtem Fleisch, Knödel und Kraut bzw. zum Abschluss verschiedenste Süßspeisen. Für jeden etwas.

Blick auf die herbstlich gefärbten Wälder oberhalb von Eppan

Blick auf die herbstlich gefärbten Wälder oberhalb von Eppan

Idealerweise kann der Besuch der verschiedensten Buschenschänke und Burgen in Eppan mit einfachen, aber landschaftlich, durch die Herstfärbung, sehr lohnende Wanderungen verbunden werden. Vom Hotel in Eppan kann auf einer Wanderung um die verschiedensten Burgen in einigen von ihnen (Schloss Hocheppan und Boymont) eingekehrt werden.

Urlaub im Apfelland Südtirol

Samstag, 02. Oktober 2010

Das Apfelland Südtirol zeigt sich im Herbst wieder von seiner schönsten Seite. Von Mitte August bis Ende Oktober und, je nach Witterung, auch noch Anfang November, werden in den Obstanlagen vom Vinschgau, vorbei an Meran und Bozen bis nach Salurn die reifen Äpfel geerntet.

Die Apfelsorte Golden Delicius kurz vor der Ernte mit den bezeichnenden roten Backen

Die Apfelsorte Golden Delicius kurz vor der Ernte mit den bezeichnenden "roten Backen"

Die Ernte beginnt mittlerweile mit der relativ frühen Sorte Royal Gala, geht dann weiter mit der Hauptsorte Golden Delicius und Stark Delicius, Fuji und Granny Smith sowie Braeburn und endet mit Morgenduft und Pink Lady, um nur einige Sorten zu nennen.

Die Apfelsorte Braeburn

Die Apfelsorte Braeburn

Entlang des gesamten Etschtales hängen Millionen von Äpfeln aller Farben in verschiedensten Höhenlagen, die in mühevoller Arbeit in dieser Zeit geerntet werden. Die Äpfel werden vorwiegend in organisierten Genossenschaften eingelagert bzw. verkauft oder gelangen direkt über Versteigerungen auf die Märkte in Deutschland, Benelux, Italien, Spanien, usw. Wissenswertes über den Apfelanbau in Südtirol kann man im Haus des Apfels in Terlan erfahren. Terlan liegt in unmittelbarer Nähe zu unseren Ferienwohnungen in Meran, auf halbem Weg bzw. in der Umgebung von Eppan und Bozen.

Eine Apfelanlage bei Riffian mit Blick auf den Talschluss vom Passeiertal

Eine Apfelanlage bei Riffian mit Blick auf den Talschluss vom Passeiertal