Ferien-Südtirol-Blog - Wellness & Beauty

Haflinger Galopprennen in Meran am Ostermontag

Eine entzückende Blondinge steht im Mittelpunkt dieser traditionsreichen Veranstaltung, die seit dem Ende des 19. Jhd. jedes Jahr am Ostermontag in Meran stattfindet. Die Rede ist vom Haflingerpferd, mit seinem rotbraunen Fell und seiner blonden Mähne – eines der Wahrzeichen Südtirols (www.haflinger-pferdesportverein.com). Das kleine Dorf Hafling oberhalb Meran hat der Pferderasse ihren Namen gegeben.

Die jungen vierbeinigen Blondinen am Pferderennplatz in Meran Mais

Die jungen vierbeinigen Blondinen am Pferderennplatz in Meran Mais

Beim Galopprennen treten die besten Haflinger der Saison gegeneinander an. Auf die Zuschauer hat auch heuer wieder ein farbenfrohes Event ganz im Zeichen von traditionellem Brauchtum, sprotlichem Wettkampf und atemberaubender Spannung. Die Veranstaltung ist ideal für Familien mit Kinder, die ihre Oster Ferien in einer Ferienwohnung im Überetsch verbringen.

Der traditionsreche Trachten- und Folkloreumzug durch Meran begleitet das Haflinger Galopprennen

Der traditionsreche Trachten- und Folkloreumzug durch Meran begleitet das Haflinger Galopprennen

Vor dem Rennen findet ein großer Festumzug mit Ross und Reitern durch die Innenstadt von Meran statt.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort hinterlassen